Bildung Dicker Zuschuss fürs Millionenprojekt

Auch am Hauptgebäude des Evangelischen Schulzentrums Michelbach im Hagenhofweg wird es bauliche Sanierungsmaßnahmen geben.
Auch am Hauptgebäude des Evangelischen Schulzentrums Michelbach im Hagenhofweg wird es bauliche Sanierungsmaßnahmen geben. © Foto: Norbert Acker
Michelbach / Sigrid Bauer 15.06.2018
Das evangelische Schulzentrum Michelbach bekommt für seine geplante Großsanierung fast 800.000 Euro Förderung.

Nicht nur rein bauliche Maßnahmen am Hauptgebäude im Hagenhofweg und am Schloss stehen an, auch die digitale Ausstattung der Schule muss dringend an den heutigen Bedarf angepasst werden. Dazu kam das Förderprogramm mit Bundesmitteln gerade recht, wenn auch sehr kurzfristig. Nicht einmal drei Monate Zeit hatten die Antragsteller. „Wir sind auf den letzten Drücker fertig geworden. Ich habe die Unterlagen noch am Gründonnerstag eigenhändig nach Stuttgart gebracht“, schildert Gruber.

Jetzt müsse eine genaue Bedarfsanalyse erstellt werden, für die einige Gespräche mit dem Träger, der Schulstiftung der Landeskirche, in Stuttgart nötig sind. Dann gehe es an die Feinplanung, etwa in welchen Schritten im Internat saniert werden kann. Bevorzugt werde selbstverständlich in den Sommerferien gebaut. „Aber das wird nicht reichen. Wir müssen also sicherstellen, das trotz Sanierung im Bestand der Schul- und Internatsbetrieb läuft“, sagt der Schulleiter.

Die Gesamtkosten der Sanierung schätzt Gruber auf rund vier Millionen Euro. Die Schulleitung werde mit dem Träger abwägen, was realisierbar ist und was sinnvoll ist. Das hänge von der Entwicklung der Schülerzahlen ab. „Wir sind aus der Depression raus, aber noch nicht so weit, dass wir ohne mit der Wimper zu zucken investieren könnten“, stellt Gruber kritisch fest. Einen ungeheuren Sog habe die Unicorns Academy entwickelt. „Wir hatten sogar Anfragen aus der Schweiz“, berichtet der Schulleiter. Er plant noch ein weiteres Kooperationsprojekt im musikalischen Bereich, das aber noch nicht spruchreif sei.

Medientechnik unabdingbar

Auch Bürgermeister Werner Dörr ist glücklich über die positive Entscheidung des Kultusministeriums. Die Gemeinde beteiligt sich mit fast 80 000 Euro an der Sanierung. Das war Voraussetzung für die Bundesgelder. Dörr unterstreicht, wie wichtig es für die Schule sei, eine Medientechnik aufzuweisen, die heute erwartet wird. Als Privatschule sei es für sie überlebenswichtig, konkurrenzfähig zu den öffentlichen Schulen zu sein.

Er räumt ein, dass die Entscheidung der Gemeinde, den Förderantrag zu unterstützen und sich mit kommunalen Mitteln an den Baumaßnahmen zu beteiligen, aus finanzieller Sicht nicht leicht gefallen sei. „Aber wir haben die Erfordernis gesehen. Wenn die Schule nicht saniert wird, dann wäre langfristig der Standort hier gefährdet“, stellt Dörr fest. Er betont auch, dass die Gemeinde vom Schulzentrum profitiert. „Sie ist ein klarer Standortvorteil. Das Schulzentrum ist weit über die Grenzen unserer Gemeinde bekannt und macht Michelbach attraktiver“, sagt er.

Daniel Wagner, kaufmännischer Geschäftsführer der Schulstiftung, ist erleichtert über die Förderzusage. Erfreulich sei auch, dass die gesamte beantragte Summe akzeptiert wurde. Er rechnet mit einer Bauzeit von 2019 bis 2022. Das Schulzentrum werde von der Sanierung allgemein durch den Substanzerhalt und die Lärmdämmung profitieren. „Die Schüler- und Schulbelegschaft wird im Gros insbesondere die Digitalisierung begrüßen, die neue spannende Möglichkeiten bietet – die das Schulzentrum aus pädagogischer Sicht sicher klug reflektieren wird“, schreibt er in seiner Stellungnahme.

Geplante Maßnahmen und Finanzierung

Auf der Agenda stehen Fassaden- und Dachsanierung, Austausch der Außentüren, Aufzug, Akustikdecken, Bodenerneuerung, energetische Sanierung (Dämmung, Beleuchtung) und Digitalisierung. Vom Bund kommen 717 000 Euro, die Gemeinde Michelbach beteiligt sich mit 79 700 Euro, den Rest des Vier-Millionen-Projekts übernimmt der Schulträger, die Schulstiftung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. siba

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel