Messe Kreistags-Delegation besucht Fachmesse Achema

Serdar Ertong, Geschäftsführer der Fima-Maschinenbau GmbH Obersontheim (rechts), spricht mit Walter Döring, dem ehemaligen Wirtschaftsminster Baden-Württembergs.
Serdar Ertong, Geschäftsführer der Fima-Maschinenbau GmbH Obersontheim (rechts), spricht mit Walter Döring, dem ehemaligen Wirtschaftsminster Baden-Württembergs. © Foto: just
Frankfurt / ht 13.06.2018
Kreistags-Mitglieder reisen am Montag nach Frankfurt. Darunter ist auch der ehemalige Wirtschaftsminister.

David Schneider, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Hall, führt die Delegation aus dem Kreistag an. Am Montag, dem ersten Messetag, geht es in zwei Autos und einem Kleinbus zur Achema. Die Messe findet jedes dritte Jahr statt. Sie gilt als die weltweit größte Messe der Prozessindustrie für chemische Technik, Verfahrenstechnik und Biotechnologie. Der Begriff Achema steht für die Bezeichnung Ausstellungstagung für chemisches Apparatewesen. Zu Gast war die Delegation, zu der auch Walter Döring, einst Baden-Württembergs Wirtschaftsminister gehörte, unter anderem bei Optima. Am Stand des Haller Unternehmens aßen die Kreisräte mit Optima-Chef Hans Bühler zu Mittag. Am Ende des Messebesuchs stand der Besuch bei Bausch+Ströbel an. Mit dabei war Geschäftsführer Markus Ströbel sowie Ex-Chef Siegfried Bullinger.

Das ist ein Infokasten
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel