Tradition Sichelhenket mit Hammeltanz startet wieder

Michelbach an der Bilz / Norbert Acker 23.08.2018
Der Gesangverein Michelbach lädt am Sonntag zur Sichelhenket auf dem Hof der Familie Speck in Hirschfelden.

Die Sichelhenket beginnt am Sonntag, 26. August, um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst auf dem Hof der Familie Speck am Fuße des Buchhorns. Pfarrer Henrik Watermann und der Posaunenchor Michelbach werden ihn gestalten. Ab 11.30 Uhr gibt es Mittagessen. Im Angebot sind Spanferkel, Leckereien vom Grill und vegetarische Maultaschen. Um 13 Uhr geht es weiter mit Kaffee und Kuchen. Höhepunkt des Fests, das alle zwei Jahre stattfindet, ist der Hammellauf, er beginnt um 15 Uhr.

Beim Hammellauf treten Paare gegeneinander an und wetteifern um den Vierbeiner. Zu Musik reichen sie insgesamt drei ­Sträuße herum, in denen die Platzierungen versteckt sind. Der erste Preis ist der Hammel. Wer beim Stoppen der Musik noch einen Strauß in der Hand hält, hat die Chance, das Tier zu gewinnen. Für Zweit- und Drittplatzierte gibt es auch noch eine Überraschung. Anmelden muss man sich für den Hammellauf nicht. Auch Spontanentschlossene können also teilnehmen. In der Regel starten rund 30 Paare.

„Bei einem gemütlichen Miteinander lassen wir es uns gut gehen“, schreibt der Gesangverein in der Ankündigung. Alle Interessierten seien herzlich zur Sichelhenket eingeladen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel