Ausstellung Côte d’Azur Quelle der Inspiration

Im Vellberger Pavillon stellt Renate Pikulski aus.
Im Vellberger Pavillon stellt Renate Pikulski aus. © Foto: privat
Vellberg / els 15.02.2018

„Farbmomente“ ist der Titel der Ausstellung, die am Montag, 19. Februar, im Therapiezentrum für aktive Gesundheit in Vellberg, dem Pavillon, eröffnet wird. Zu sehen sind bis Ende April Arbeiten der Künstlerin Renate Pikulski aus Bretzfeld. Ihre Leidenschaft zur Malerei entdeckte Renate Pikulski bei einer Studienreise nach Südfrankreich im malerischen Örtchen Saint-Paul-de-Vence an der Côte d’Azur. Dort verbringt sie mehrere Wochen im Jahr und lässt sich zu ihrer Malerei inspirieren. Weitere Malreisen führten sie nach Italien. Dazu gesellten sich Kurse an der Haller Akademie der Künste und in Leonberg. In Ausstellungen gezeigt hat sie ihre Werke unter anderem in Frankreich, Hall, Heilbronn und Ilshofen. Ihre Malerei entwickelte sich vom Aquarell ausgehend zum Acryl. Abstraktion, Akt in expressiver „Handschrift“ sind ihre Sujets.

Das ist ein Infokasten