Umbau Club Alpha: Umbau am neuen Domizil gestartet

Schwäbisch Hall / SWP 04.08.2015
In der Spitalmühlenstraße 13/2 haben am Samstag die ersten Umbauarbeiten begonnen. Hier richtet der Club Alpha 60 sein neues Domizil ein.

Bis zum Vereinsjubiläum im Sommer 2016 soll das neue Domizil des soziokulturellen Zentrums bezugsfertig sein, teilen die Club-Betreiber mit. Mindestens 1666 Arbeitsstunden wolle der Verein ehrenamtlich leisten. Die Ära der "Übergangslösung" Löwenkeller gehe somit ihrem Ende entgegen.

Der Umbau des Gebäudes Spitalmühlenstraße 13/2 beginne zunächst mit einem Abriss. Manche Zwischenwände und Deckenverkleidungen müssten entfernt werden, damit das neue soziokulturelle Zentrum optimal eingerichtet werden könne.

Der Umbau der ehemaligen "Haller Arbeit" sei seit Monaten von einer Gruppe Vereinsaktiver detailliert geplant worden, die sich selbst "Bau-Tiger" nennen, und in enger Rücksprache mit dem Architekten Hansjörg Stein stehen.