Bildergalerie Christopher Street Day in Schwäbisch Hall

Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert.  Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
Der Club Alpha 60 hat den ersten Christopher Street Day in Schwäbisch Hall organisiert. Der Demonstrationszug marschierte von den Ackeranlagen über den Unterwöhrd und die Innenstadt bis zum Club-Alpha-Domizil in der Spitalmühlenstraße.
© Foto: Bettina Lober/Ufuk Arslan
Schwäbisch Hall / 17. Juni 2018, 11:55 Uhr
Gesellschaft

Christopher Street Day in Hall

Beim ersten Haller Christopher Street Day ziehen am Samstag mehr als 400 Menschen durch Hall und werben für Toleranz.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.