Schwäbisch Hall Café des Mundo: Zwei Gitarren spielen Flamenco

Jan Pascal (rechts) und Alexander Kilian bilden das Duo "Café del Mundo".
Jan Pascal (rechts) und Alexander Kilian bilden das Duo "Café del Mundo".
Schwäbisch Hall / SWP 15.04.2015
Das Duo "Café del Mundo" verspricht "Flamenco-Gitarren in Passion". Am Samstag, 25. April, spielt es in der Haller Hospitalkirche.

Die beiden Gitarrenvirtuosen Jan Pascal und Alexander Kilian seien gegensätzlich wie Wasser und Feuer - und ergänzten sich dadurch zu einem Duo auf Weltniveau, heißt es in der Presseankündigung. Im Flamenco gehe es um alles, was uns Menschen bewegt, um Liebe, Sehnsucht, Tod und Lebensfreude, um Himmel und Erde. Diese Musik entfalte unwiderstehliche Kraft, sie schlage die Zuhöhrer in ihren Bann, mache reich, wecke auf und berühre. Weitere Informationen über das Duo gibt es im Internet unter www.cafedelmundo.com.

Info Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es im Kartenkontor, Telefon 0791/753-600, sowie an der Abendkasse.