Schwäbisch Hall Bunte Schlagerkomödie unterhält an Silvester im Neubau-Saal

Schwäbisch Hall / Oliver Färber 03.01.2018
Die Besucher im Neubausaal sind von „Ab in den Süden“ begeistert.

„Ich will keine Schokolade“, „Marina, Marina“ oder „Ein Stern, der deinen Namen trägt“. Das sind nur drei Beispiele der bekannten Schlager, welche die Sänger und Schauspieler am Silvesterabend auf die Bühne des Neubau-Saals in Schwäbisch Hall bringen. Auch wenn die Schlagerkomödie „Ab in den Süden“ nicht ausverkauft ist, schwappt die gute Stimmung schnell auf das Publikum über. Die Besucher klatschen, stehen auf und singen vor allem bei den bekannten Liedern des sechsköpfigen Ensembles mit. Dass die Songs auch noch in eine kleine lustige Geschichte, immer passend zum Handlungsverlauf, eingebaut sind, findet großen Anklang. Die sympathischen Akteure erhalten nach rund zwei Stunden auf der Bühne donnernden Applaus. 

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel