Schwäbisch Hall Buchvorstellung im Museum

Schwäbisch Hall / PM 22.07.2014

Das vor Kurzem erschienene "Lebens-Werk-Buch" wird morgen um 19 Uhr im Medienraum des Hällisch-Fränkischen Museums in Hall vorgestellt. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der beiden in der "Lebens-Werk GmbH" zusammenarbeitenden Coach-Partner, des Haller Psychologen Gunter König und des Österreichers Klaus Sageder.

Das "Lebens-Werk-Buch" bietet jedem Nutzer Inspirationen für ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben. Es hilft, über wesentliche Lebensgrundlagen nachzudenken und die zu ihm passenden Strukturen zu finden. Die Idee zu diesem "Wohlfühl-Notizen-Buch", das keinen Anfang und kein Ende hat, entstand aus der reflektierten Zusammenarbeit der Autoren bei zahlreichen Workshops und Coaching-Gesprächen. Bei der Buchpräsentation erfahren die Besucher einiges aus der Entstehungsgeschichte des Bandes, ergänzt durch Leseproben und Erläuterungen zum Gebrauch des Werkes.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel