Die Kocherinsel in Braunsbach ist runderneuert. Ein weiterer wesentlicher Bauabschnitt in der Gemeinde, der beim Unwetter im Mai 2016 arg beschädigt worden war, ist samt Zugang fertig saniert. Für die Bürger, die am Samstag im kleinen Zelt auf der Inselstraße zusammenkamen, war es ein Grund zum Feiern. Einwohner, die aus Süd- und Osteuropa stammen, brachten Speisen ihrer Heimatländer zum Probieren mit.

Der Liederkranz (Foto) sang ein paar Stücke. Alex Bauer legte Musik auf – und präsentierte später am Abend eine Lichtshow. Uwe Feyerer, ehrenamtlicher Helfer der ersten Stunde, berichtete darüber, wie er nach Braunsbach gekommen war und was er in der Zeit nach dem Unglück alles erlebt hat.