Brand Schwäbisch Hall Feuerwehr löscht Küchenbrand in Hessental

 UhrSchwäbisch Hall
Schwäbisch Hall: KüchenbrandVergessenes Essen auf dem Herd führte zu einem Feuerwehreinsatz am Samstagmittag gegen 13:30 Uhr im Grundwiesenweg in Hessental. Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Hall rückte mit 7 Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften an und konnte das Feuer schnell löschen. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt10.000 Euro.
Schwäbisch Hall: KüchenbrandVergessenes Essen auf dem Herd führte zu einem Feuerwehreinsatz am Samstagmittag gegen 13:30 Uhr im Grundwiesenweg in Hessental. Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Hall rückte mit 7 Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften an und konnte das Feuer schnell löschen. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt10.000 Euro. © Foto: Jürgen Stegmaier
Schwäbisch Hall: KüchenbrandVergessenes Essen auf dem Herd führte zu einem Feuerwehreinsatz am Samstagmittag gegen 13:30 Uhr im Grundwiesenweg in Hessental. Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Hall rückte mit 7 Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften an und konnte das Feuer schnell löschen. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt10.000 Euro.
Schwäbisch Hall: KüchenbrandVergessenes Essen auf dem Herd führte zu einem Feuerwehreinsatz am Samstagmittag gegen 13:30 Uhr im Grundwiesenweg in Hessental. Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Hall rückte mit 7 Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften an und konnte das Feuer schnell löschen. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt10.000 Euro. © Foto: Jürgen Stegmaier
Schwäbisch Hall: KüchenbrandVergessenes Essen auf dem Herd führte zu einem Feuerwehreinsatz am Samstagmittag gegen 13:30 Uhr im Grundwiesenweg in Hessental. Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Hall rückte mit 7 Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften an und konnte das Feuer schnell löschen. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt10.000 Euro.
Schwäbisch Hall: KüchenbrandVergessenes Essen auf dem Herd führte zu einem Feuerwehreinsatz am Samstagmittag gegen 13:30 Uhr im Grundwiesenweg in Hessental. Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Hall rückte mit 7 Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften an und konnte das Feuer schnell löschen. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt10.000 Euro. © Foto: Jürgen Stegmaier
Schwäbisch Hall: KüchenbrandVergessenes Essen auf dem Herd führte zu einem Feuerwehreinsatz am Samstagmittag gegen 13:30 Uhr im Grundwiesenweg in Hessental. Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Hall rückte mit 7 Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften an und konnte das Feuer schnell löschen. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt10.000 Euro.
Schwäbisch Hall: KüchenbrandVergessenes Essen auf dem Herd führte zu einem Feuerwehreinsatz am Samstagmittag gegen 13:30 Uhr im Grundwiesenweg in Hessental. Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Hall rückte mit 7 Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften an und konnte das Feuer schnell löschen. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt10.000 Euro. © Foto: Jürgen Stegmaier
Schwäbisch Hall: KüchenbrandVergessenes Essen auf dem Herd führte zu einem Feuerwehreinsatz am Samstagmittag gegen 13:30 Uhr im Grundwiesenweg in Hessental. Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Hall rückte mit 7 Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften an und konnte das Feuer schnell löschen. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt10.000 Euro.
Schwäbisch Hall: KüchenbrandVergessenes Essen auf dem Herd führte zu einem Feuerwehreinsatz am Samstagmittag gegen 13:30 Uhr im Grundwiesenweg in Hessental. Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Hall rückte mit 7 Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften an und konnte das Feuer schnell löschen. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt10.000 Euro. © Foto: Jürgen Stegmaier