Auszeichnung Bosch erhält einen Designpreis

Die AFG 5000 von Bosch setzte sich gegen 6300 Objekte aus 59 Ländern durch.
Die AFG 5000 von Bosch setzte sich gegen 6300 Objekte aus 59 Ländern durch. © Foto: Bosch
Essen/Crailsheim / pm 19.07.2018
Die Füll- und Verschließmaschine AFG 5000 von Bosch Packaging Technology wurde mit dem international renommierten „Red Dot Award“ des Design Zentrums Nordrhein-Westfalen in der Kategorie Produktdesign ausgezeichnet.

Die Füll- und Verschließmaschine AFG 5000 von Bosch Packaging Technology wurde mit dem international renommierten „Red Dot Award“ des Design-Zentrums Nordrhein-Westfalen in der Kategorie Produktdesign ausgezeichnet.

„Beim Design und der Entwicklung dieser Maschine haben wir uns eng an den Bedürfnissen unserer Kunden orientiert. Das Ergebnis ist eine Anlage mit kompakter und platzsparender Bauweise, einfachem Handling und einer geringen Anzahl an Formatteilen“, sagte Dieter Bandtel, ­Produktmanager von Bosch ­Packaging Technology, bei der Preisverleihung in Essen. Die flexible Maschinenplattform ermöglicht die exakte Dosierung sowohl kleiner als auch großer Pulvermengen bei Stückzahlen von bis zu 480 Fläschchen pro Minute. „Seit ihrer Einführung hat sich die Maschine innerhalb kürzester Zeit höchst erfolgreich am Markt etabliert“, so Bandtel.

Das ist ein Infokasten
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel