Verregnet und kalt war die „Sommernacht in Hall“ am vergangenen Wochenende. Trotz allem hat die coronakonforme Variante des Festes am Freitag rund 1200 Besucherinnen und Besucher und am Samstag etwa 1300 auf den Unterwöhrd und in die Ackeranlagen gelockt. Das teilt Pressesprecherin Pia Reiser a...