Schwäbisch Hall / swp Auszeichnung für die Bausparkasse Schwäbisch Hall: Bei den Finanzdienstleistern steht das Haller Unternehmen an der Spitze.

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall ist als zweitbester Arbeitgeber in Deutsch­land ausgezeichnet worden. Das geht aus dem Arbeitgeberver­gleich des Top-Employers-Instituts in Düsseldorf hervor.

Zum wieder­holten Mal ist die größte deutsche Bausparkasse zugleich bester Arbeitgeber unter den Finanzdienstleistern. Ins­gesamt wurden 122 Unter­nehmen ausgezeichnet, Schwäbisch Hall liegt hinter der Tata Consultancy Services GmbH und vor Vodafone.

Nach Antwort von ARD-Aktuell-Chef Gniffke Kamerateam und Radio besuchen Bühlerzeller Schulklasse

Der Brief von Religionsschülern der Grundschule Bühlerzell ans Fernsehen zieht weitere Kreise.

Für den Wettbewerb 2019 wurde der Themenbereich „Talent Acquisition“ neu aufgenommen. Hier konnte Schwäbisch Hall besonders punkten, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Die Unternehmensgruppe Schwäbisch Hall hat aktuell 6500 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst und mehr als 200 Auszubildende und Studierende.

Das könnte dich auch interessieren:

Ein Unternehmer aus China ahmt ein Schrägsitzventil des Herstellers aus Ingelfingen nach. Vor einem Jahr war der Haller Betrieb Stego betroffen. Die Gesellschaften versuchen sich gegen die Nachbauten zu wehren.

Die Liga ermahnt die Hakro Merlins Crailsheim. Ein Hallensprecher sei nicht dazu da, die Halle aufzuwiegeln.