Mainhardt Barbaren verbrennen Bücher auf Schulhof

Mainhardt / pol 06.08.2018

19 Bücher haben Unbekannte in einem Einkaufswagen auf dem Schulhof in der Gartenstraße verbrannt. Das teilt die Polizei mit und weißt darauf hin, dass die Bücher am Montagmorgen gegen 7 Uhr entdeckt wurden. Sie Bücher wurden zuvor von der öffentlichen Buchtauschstelle in der Hauptstraße entnommen, mit dem Einkaufswagen auf den Hof der Schule transportiert und dort angezündet.

Auf dem Weg randaliert

Zeugen hatten den Einkaufswagen konnte am Abend vorher im Bereich der L1050 bei Mainhardt-Zimmerhaus gesehen. Auf dem Gemeindeweg in Richtung Mainhardt hatten die Täter an einem Maisfeld die Pfosten eines Elektrozaunes beschädigt und den Zaun einer Pferdekoppel teilweise umrissen.

Zeugen gesucht

Die bislang unbekannten Vandalen dürften mit dem Einkaufswagen in Mainhardt die Friedhofstraße und die Gartenstraße entlang gelaufen sein. Wer hat die Personen gesehen? Wer kann Auskünfte darüber geben, von wem dieser Einkaufswagen in der Nacht benutzt wurde? Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Mainhardt unter der Rufnummer 07903/940014 entgegen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel