Schwäbisch Hall Bahnhofstraße: Balken stützen Treppenhaus

Sieht gefährlich aus: Aufzug und Treppe an der Bahnhofstraße. Foto: thumi
Sieht gefährlich aus: Aufzug und Treppe an der Bahnhofstraße. Foto: thumi
HS 14.01.2014

Nicht mehr allzu vertrauenserweckend ist der Eindruck vom Aufzug, der hinter der Agentur für Arbeit zum Steg über die Steinbacher Straße führt. Nicht nur, dass der Lift und sein Umfeld von Graffiti verunziert und oft vermüllt ist: Nun wird auch das Treppenhaus mit Balken und Sprießen abgestützt. Der Verwaltung ist die Malaise bekannt. Doch die Eigentumsverhältnisse sind kompliziert. Der Lift gehört der Kommune, das Treppenhaus der Arbeitsagentur. Wann saniert wird, ist derzeit nicht absehbar. Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim hatte im Oktober 2013 im Gemeinderat dafür plädiert, mit den Arbeiten zu warten, bis das Bahnhofsareal komplett neu gestaltet wird.