Braunsbach Annâweech-Konzert in Jungholzhausen ausverkauft

Mit dem Publikum auf Du und Du: Annâweech-Sänger Frank „Molle“ Winkler begrüßt die Gäste persönlich.
Mit dem Publikum auf Du und Du: Annâweech-Sänger Frank „Molle“ Winkler begrüßt die Gäste persönlich. © Foto:  
Braunsbach / 28.05.2016

 Ein Höhepunkt der 750-Jahr-Feier in Jungholzhausen war am Donnerstagabend das Konzert der Hohenloher Mundartband Annâweech. Schon zu Veranstaltungsbeginn war die Kasse dicht – mit über 1100 Besuchern war die Reithalle, in der die Gruppe auftrat, ausverkauft. Die Stimmung war ausgelassen. Die Band verstand es in gewohnter Weise eine heimelige Atmosphäre zu schaffen. Mit Witzen als Zwischenmoderation, dem Gefühl, mit den Besuchern auf Du und Du zu sein, und den Liedtexten aus dem Hohenloher Alltag, gepaart mit mal schnelleren mal langsameren Rhythmen war der Abend sehr kurzweilig. Ganz groß kamen die kleinen Annâweech-Fans heraus, die Sänger Frank „Molle“ Winkler einige Passagen durchs Mikrofon singen ließ. Das Schlusslied „Hohenloher Land“ sangen die Besucher noch weiter – auch als die Band schon aufgehört hatte, zu spielen.