In den vergangenen Wochen hat das Unterwasserpflanzenwachstum am Starkholzbacher See rasant zugenommen. Das Hornkraut ist regelrecht in die Höhe geschossen. Zuletzt haben sich an der Wasseroberfläche des Starkholzbacher Sees auch immer mehr Algenteppiche gebildet.
Christoph Bärtle aus Fichtenberg ...