An einen Kurssturz um acht Prozent sind die Anleger von Bechtle nicht gewohnt. Doch gestern ging der Anteilsschein in die Knie – genau an dem Tag, an dem der Vorstandschef vom ersten Quartal des Geschäftsjahrs 2020 berichtet. Thomas Olemotz machte deutlich, dass der Umsatz um elf Prozent im Vergl...