Schwäbisch Hall Afrikanisches Fest im Hospitalhof

Ein Konzert beim letztjährigen African Picnic in Hall. 
Ein Konzert beim letztjährigen African Picnic in Hall.  © Foto: xxx
Schwäbisch Hall / swp 28.06.2018
Konzerte, Workshops, Kunst und Speisen sind am Samstag und Sonntag in Hall geboten.

Zum fünften Mal wird das African Picnic im Haller Hospitalhof gefeiert. Neben Musik und Kunsthandwerk stehen Kulinarik und Gemütlichkeit im Fokus. Eröffnung ist am Samstag, 30. Juni, um 12 Uhr. Zum Auftakt spricht Ute Berger, Haller Kulturbeauftragte. Danach gibt es unter anderem eine „African-Street-­Komödie“, „Crazy Acrobatic“ aus Ghana, einen Tanzworkshop und viel Musik. Ab 21 Uhr legt DJ Abdou bis zum Schluss um Mitternacht auf. Am Sonntag startet das Programm um 12 Uhr. Ergänzt wird das African Picnic mit einem entwicklungspolitischen Rahmenprogramm. Der Schwerpunkt liegt auf den Nachhaltigkeitszielen 2030, die in einer Ausstellung gezeigt werden. Eintritt an beiden Tagen 5 Euro, Kinder sind frei.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel