Schwäbisch Hall Ägyptisches Frühstück

Schwäbisch Hall / PM 18.03.2014

Die Gruppe "Frauen aus aller Welt" - ein Integrationsprojekt des Landkreises Hall und des Landes Baden-Württemberg - hat kürzlich wieder ein Frauenfrühstück veranstaltet.

Dabei ging es um das Thema "Ägypten - ein Land zwischen Tradition und Moderne", das von Hoda El Gawish sehr persönlich vorgestellt wurde. Ihren Beitrag ergänzte Karin Köhler, die viele Jahre in Ägypten gelebt hat. Köhler berichtete den 80 anwesenden Frauen auch von der Situation der Christen in dem Land.

Zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiterinnen aus unterschiedlichen Nationen engagieren sich für das Projekt "Frauen aus aller Welt". Neben dem regelmäßigen Frauenfrühstück organisiert die Initiative etwa auch Ausstellungen, Ausflüge und Tanzabende.