Für die heimischen Reisebüros ist Corona viel Fluch und nur ein bisschen Segen. Die Zahl der Buchungen ist infolge der Pandemie eingebrochen. Die Erholung erfolgt nach und nach. Aber das Informationsbedürfnis der Reisewilligen ist angesichts zahlreicher und unterschiedlicher Einschränkungen gro...