Bibersfeld "Unbedingt ein schönes Kleid"

Stolz präsentieren die Bibersfelder Kinder die Schuhkartons. Privatfoto
Stolz präsentieren die Bibersfelder Kinder die Schuhkartons. Privatfoto
Bibersfeld / SWP 20.11.2014
Kuscheltiere, Malsachen und Socken: Tageseinrichtung für Kinder Bibersfeld unterstützt mit 60 Päckchen die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton".

Die fünfjährige Paula wollte in ihren Karton neben einem Kuscheltier, Schokolade und weiteren Kleinigkeiten "unbedingt ein wunderschönes Kleid" hineinlegen. Amar, ebenfalls fünf Jahre, entschied sich unter anderem "für Malsachen und warme Socken, damit das Kind im Winter nicht friert."

Der Elternbeirat hatte sich mit Renate Scheuermann, Leiterin der Tageseinrichtung, entschlossen, die Aktion gemeinsam mit den Kindern, Eltern und Erzieherinnen zu unterstützen. Gemeinsam mit den Kindern wurde überlegt, über welche Geschenke sich die Empfängerkinder freuen könnten. Zusammen mit den Eltern befüllten die Kinder daheim den vom Träger der Aktion gestellten Schuhkarton. 60 Kartons kamen zusammen, die bei der Bäckerei Gräter gesammelt abgegeben wurden. Die Transportkosten - die Kartons sind für Kinder in Osteuropa - in Höhe von 360 Euro spendete Optik Scholl.

Info "Weihnachten im Schuhkarton" ist eine weltweite Geschenkeaktion für Kinder in Not. In vielen Ländern haben Eltern nicht genügend Geld, um Weihnachtsgeschenke für ihre Kinder zu kaufen. Diesen Kindern soll mit den Geschenken im Schuhkarton eine Freude gemacht werden. Im letzten Jahr wurden nach Angaben der Organisation im deutschsprachigen Raum fast 500000 Schuhkartons gepackt.