Cup "Turnier mit Herz und Liebe"

SWP 21.07.2014
Viele Veranstalter von Fußballturnieren neigen dazu, sich zu loben: Wir haben das größte, das beste, das tollste Turnier! Die Sportfreunde als Ausrichter des Sparkassen-Bundesligacups halten sich da zurück. Sie lassen die Trainer und Betreuer der Teams sprechen.

"Das ist ein Turnier mit viel Herz und Liebe", sagt Wolfsburgs Coach Hagen Schmidt bei der Players Night am Samstagabend. Er freut sich, dass sein Team zum ersten Mal eingeladen wurde. "Wir kommen gerne wieder - falls wir dürfen." Die Wolfsburger werden in der Endabrechung Sechster.

Schalke-Trainer Norbert Elgert formuliert es so: "Das hier ist ein super Vorbereitungsturnier für die kommende Bundesliga-Saison der A-Jugend. Da stimmt das Gesamtpaket." Sein Team ist bei der elften Auflage zum zehnten Mal dabei. Am Sonntag gewinnt Königsblau zum fünften Mal. Elgert meint zum Abschied: "Wenn uns die Sportfreunde einladen, verteidigen wir den Cup 2015. Dann gerne im neuen Stadion auf der Auwiese."