Schule „Jugend forscht 2020“: Schüler aus dem Kreis Hall sind beim Regionalwettbewerb dabei

Schüler experimentieren am Gymnasium bei St. Michael Schwäbisch Hall.
Schüler experimentieren am Gymnasium bei St. Michael Schwäbisch Hall.
© Foto: Verena Köger
Schüler experimentieren am Gymnasium bei St. Michael Schwäbisch Hall.
Schüler experimentieren am Gymnasium bei St. Michael Schwäbisch Hall.
© Foto: Verena Köger
Schüler experimentieren am Gymnasium bei St. Michael Schwäbisch Hall.
Schüler experimentieren am Gymnasium bei St. Michael Schwäbisch Hall.
© Foto: Verena Köger
Schüler experimentieren am Gymnasium bei St. Michael Schwäbisch Hall.
Schüler experimentieren am Gymnasium bei St. Michael Schwäbisch Hall.
© Foto: Verena Köger
Schüler experimentieren am Gymnasium bei St. Michael Schwäbisch Hall.
Schüler experimentieren am Gymnasium bei St. Michael Schwäbisch Hall.
© Foto: Verena Köger
Schüler experimentieren am Gymnasium bei St. Michael Schwäbisch Hall.
Schüler experimentieren am Gymnasium bei St. Michael Schwäbisch Hall.
© Foto: Verena Köger
Schüler experimentieren am Gymnasium bei St. Michael Schwäbisch Hall.
Schüler experimentieren am Gymnasium bei St. Michael Schwäbisch Hall.
© Foto: Verena Köger
Schüler experimentieren am Erasmus-Widmann-Gymnasium Schwäbisch Hall.
Schüler experimentieren am Erasmus-Widmann-Gymnasium Schwäbisch Hall.
© Foto: Verena Köger
Schüler experimentieren am Erasmus-Widmann-Gymnasium Schwäbisch Hall.
Schüler experimentieren am Erasmus-Widmann-Gymnasium Schwäbisch Hall.
© Foto: Verena Köger
Schüler experimentieren am Erasmus-Widmann-Gymnasium Schwäbisch Hall.
Schüler experimentieren am Erasmus-Widmann-Gymnasium Schwäbisch Hall.
© Foto: Verena Köger
Schüler experimentieren am Erasmus-Widmann-Gymnasium Schwäbisch Hall.
Schüler experimentieren am Erasmus-Widmann-Gymnasium Schwäbisch Hall.
© Foto: Verena Köger
Schüler experimentieren am Erasmus-Widmann-Gymnasium Schwäbisch Hall.
Schüler experimentieren am Erasmus-Widmann-Gymnasium Schwäbisch Hall.
© Foto: Verena Köger
Schüler experimentieren am ASG Crailsheim.
Schüler experimentieren am ASG Crailsheim.
© Foto: Foto: Jessica Wolf
Kreis Hall / 11. Februar 2020, 15:11 Uhr

Insgesamt 32 Schüler mit 17 Projekten aus dem Kreis Hall nehmen am Regionalwettbewerb Heilbronn-Franken zu „Jugend forscht 2020“ teil. Dabei sind das Albert-Schweitzer-Gymnasium Crailsheim, die Hector-Kinderakademie Schwäbisch Hall, das Erasmus-Widmann-Gymnasium Schwäbisch Hall und das Gymnasium bei St. Michael Schwäbisch Hall.

Gymnasium bei St. Michael in Schwäbisch Hall

„Jugend forscht“: Schimpfen, waschen, erhitzen

Das Haller Gymnasium bei St. Michael ist für „Jugend forscht“ gewappnet. 15 Schüler präsentieren am Donnerstag der Jury am Campus Künzelsau sieben Projekte.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.