Im Haus der Bildung ist vom heutigen Freitag an die Ausstellung "Farbenklang" zu sehen. Die Vernissage beginnt um 16 Uhr. Halls Erste Bürgermeisterin Bettina Wilhelm und der kaufmännische Vorstand des Sonnenhofs, Heinz Schüle, sprechen Grußworte. Die Kunsthistorikerin Tanja Krißbach führt in die ausgestellte Kunst ein. Das Gitarrenduo "Musik purple moments"spielt Musik bei der Vernissage.

Bei der Ausstellung werden im ersten Obergeschoss des Hauses der Bildung Bilder der Künstlergruppe "tausendgrün" und des inklusiven Kurses an der Volkshochschule gezeigt. Diesen Kurs gibt es seit dem vergangenen Jahr.