Viele kennen die Empfindung, „nichts zu sein“, „nichts zu können“, die Schuld bei sich selbst zu suchen und dieses Gefühl, in einer immer stärker an Leistung orientierten Gesellschaft „nicht mehr mitzukommen“ oder gar ganz am Rande zu stehen. Einer, der sich viele Jahre seines Lebens mit den Auswirkungen von Schuld und Versagen konfrontiert sah, ist Michael Stahl. An der Helmut-Rau-­Schule in Mainhardt hielt der ehemalige Bodyguard, der schon für Prominente wie Boris Becker oder Dirk Nowitzki arbeitete, einen bemerkenswerten Vortrag.

Als Kampfsportmeister und Nahkampfausbilder war sein bewegtes Leben geprägt von Härte gegen sich und andere. Und doch durfte er die Erfahrung machen, dass nur, wie er sagt, bedingungslose Liebe den Menschen verändern könne, dass nur eine beständige Arbeit an sich selbst eine bessere Welt zu schaffen vermag. Mit diesem Anspruch schreibt Stahl Bücher und reist durch das Land.

Liebe hat zentralen Platz im Elternhaus

Die Mainhardter Schul-Mensa war gut besetzt, als Michael Stahl darüber sprach, wie jedes Problem auf einen Mangel an Liebe zurückgehe. Jene Liebe müsse aber nicht nur erfühlbar sein, sondern bewusst kommuniziert werden, um dem Gegenüber das Gefühl zu geben, akzeptiert zu sein mit all seinen Fehlern, gebraucht und eben geliebt zu werden.

Diese wertschätzende Kommunikation finde ihren zentralen Platz besonders im Elternhaus. Am Esstisch, im täglichen Umgang, in der Freizeit – überall dort, wo sich Eltern und Kind von Angesicht zu Angesicht begegnen. Diese Momente sollten bewusst gelebt, genossen werden.

Probleme und Konfrontation sind laut Stahl Bestandteil einer gesunden Entwicklung eines Teenagers. Diese Konflikte solle man aber offen und frei kommunizieren, auch um sich selbst von der Last zu befreien, einen inneren Groll zu hegen. Die Verbindung von persönlich er- und durchlebten Erfahrungen mit Philosophie und christlichen Werten, die Stahl an diesem Abend mit den Zuschauern teilte, vermochte zum Nachdenken anzuregen. Wie sein Buch „Kein Herz aus Stahl – Außenseiter, Bodyguard, Herzenskämpfer“.

Das könnte dich auch interessieren: