Schwäbisch Hall 64-Jähriger schlägt mit Messer nach 61-Jährigem

Schwäbisch Hall / pol 22.08.2018

Mit leichten Verletzungen kam ein 61-Jähriger davon, der am Dienstagnachmittag am Schwäbisch Haller Dietrich-Bonhoeffer-Platz von einem Betrunkenen angegriffen wurde.

Der offensichtlich psychisch kranke 64-jährige Tatverdächtige hatte den Senioren ohne ersichtlichen Grund angepöbelt. Kurz darauf schlug er mit dem Griff eines Klappmesser den Geschädigten gegen den Oberkörper.

Der Angreifer entfernte sich anschließend, konnte jedoch kurz darauf im Zuge der polizeilichen Fahndung in unmittelbarer Nähe vorläufig festgenommen werden. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige, zudem wurde er in einer Betreuungseinrichtung untergebracht.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel