Schwäbisch Hall 250 Euro für Krisenintervention

Schwäbisch Hall / SWP 14.04.2015

Die Kreisverkehrswacht spendet 250 Euro an den Förderverein Krisenintervention und Notfallseelsorge im Landkreis Schwäbisch Hall. Nach einstimmigem Beschluss des zuständigen Gremiums der Kreisverkehrswacht übergaben die Vorsitzenden Manfred Setzer und Alfred Schreiber einen Scheck an den Fördervereins-Vorsitzenden Franz Rechtenbacher. Das Geld wird für die Ausbildung der ehrenamtlichen Kräfte eingesetzt, teilt der Verein bei der Übergabe mit.