Unfall 23-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

SWP 10.06.2014
Auf der Bühlertalstraße wurde am Samstag ein 23-Jähriger schwer verletzt. Ein 48-Jähriger hatte ihn übersehen und war zum Überholen ausgeschert.

Ein 48-Jähriger befuhr am Samstag, 8.50 Uhr, mit seinem Opel innerhalb einer Kolonne die Bühlertalstraße von Dörrenzimmern in Richtung Hall. Auf Höhe von Sulzdorf, zwischen den Abzweigungen Herdweg und Hauptstraße, wollte er einen vor ihm fahrenden Wagen überholen, setzte den Blinker und scherte aus. Ein nachfolgender 23-jähriger Biker, der bereits die hinter dem Opel fahrenden Autos überholt hatte und ebenfalls überholen wollte, bremste so stark ab, dass er die Kontrolle über seine Yamaha verlor. Er stürzte und rutschte mit seinem Bike von der Fahrbahn. Zuvor hatte der Opel-Fahrer die von hinten nahende Maschine noch erkannt und sein Auto wieder nach rechts gezogen. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge war es nicht gekommen. Der Biker wurde schwer verletzt. Schaden an der Yamaha: 600 Euro.