Sachsenheim Treffen von 33 Ortsgruppen des Albvereins

Sachsenheim / BZ 10.03.2016

Die Delegierten der 33 Ortsgruppen des Schwäbischen Albvereins - Stromberggau - treffen sich einmal jährlich zur sogenannten Gauvertreterversammlung. Am Samstag, 12. März, treffen sich die Teilnehmer um neun Uhr im Schützenhaus, Eichwald 13 in Großsachsenheim. Dieter Auracher (Tamm), Gauobmann des Stromberggaus, rechnet mit etwa 90 Teilnehmern. Gastgeber ist die Sachsenheimer Ortsgruppe.

Einige Tagesordnungspunkte: Dieter Auracher hält seinen Rechenschaftsbericht. Schriftführer Peter Mugele (Ludwigsburg) legt seine Aktivitäten dar. Es folgen dann die Kurzberichte der Fachwarte, außerdem der Bericht der Gaurechnerin, vorgetragen von der stellvertretenden Gauobfrau Christel Krumm (Freiberg). Über die Kassenprüfung werden die beiden Kassenprüfer Heinrich Kromm (Häfnerhaslach) und Jürgen Kühner (Brackenheim) berichten. Nach der Aussprache und der Entlastung stehen Wahlen an. Dieter Auracher stand 24 Jahre lang dem Gau vor. Aus gesundheitlichen Gründen muss er vorzeitig aufhören. Er soll zum Ehrengauobmann ernannt werden und die Goldene Ehrennadel erhalten. Beendet wird das Treffen mit einem Mittagessen und der Möglichkeit, den Kirchturm der Stadtkirche zu besichtigen.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel