Event Summer Special ist vorbereitet

Das 18 / bz 27.08.2018

Das 18. Sachsenheimer Summer Special“ wirft seine Schatten voraus: Am Samstag, 15., und Sonntag, 16. September, wird in der Stadt gefeiert. Die Organisatoren haben wieder einiges vorbereitet, ist einer Mitteilung zu entnehmen: Gisela Zimmermann hat den Kunst- und Handwerkermarkt im Schlossgarten  organisiert, der von 15 bis 20 Uhr am Samstag und von 11 bis 19 Uhr am Sonntag stattfindet. Angeboten werden Schmuck, Keramik, Mode, Kinderkleider, Kinderbücher, Glaskunst, Lederwaren, Bürsten, Seifen, Taschen, Knöpfe, Wohndeko, Vogelhäuser, Insektenhotels und Mineralien.

Viele Leckereien

Vor Ort zubereiteter Flammkuchen und Pizza aus dem Holzbackofen, so heißt es in der Mitteilung, sollen den Gaumen verwöhnen, außerdem gibt es Leckeres vom Braustüble am Bad, samstags wird Hefezopf und Kräuterquarkbrot angeboten, sonntags gibt es eine große Auswahl an Kuchen nach Hausfrauenart vom Obst- und Gartenbauverein Großsachsenheim, außerdem duftende Waffeln von der Kirbachschule, Süßes von der Mandelbrennerei, Senf, Pesto, Marmeladen, Dinkelnudeln, Bauernbrot, Bauernhofeis vom Demeterhof, Honig, Schnaps, Bergkäse. Samstags von 17 bis 24 Uhr und sonntags von 11 bis 24 Uhr hat das Weindörfle, das Reinhard Baumgärtner organisiert, geöffnet.

Das Wengerterteam präsentiert Weine aus dem Kirbachtal im Äußeren Schlosshof und organisiert einen kostenlosen Nachtbus in alle Sachsenheimer Stadtteile. Für Essen sorgen die Stadtkapelle und die Freiwillige Feuerwehr Großsachsenheim.

Erstmals werden beim Summer Special die Sachsenheimer Wengerter auch eine Open-Air-Weinprobe am Sonntag im Äußeren Schlosshof veranstalten. Moderiert wird diese von der Württembergischen Weinkönigin. An einer langen Tafel wird es von jedem Weinbaubetrieb einen Wein zur Verkostung geben. Dazu stellt sich der Betrieb in einem kurzen Interview vor. Karten für 15 Euro gibt es bei der Stadt oder den zehn teilnehmenden Weingütern.

Die offizielle Eröffnung ist am Samstag um 18.30 Uhr durch Bürgermeister Heinz Fiedler, der  Weinhoheit Carolin Klöckner, sowie den drei Organisatoren Gisela Zimmermann, Reinhard Baumgärtner mit der Rätschengruppe der Wengerter und Konrad Buck vom Bund der Selbstständigen.

Am Sonntag haben auch die Sachsenheimer Geschäfte  von 13 bis 18 Uhr geöffnet, es gibt einen kostenlosen Oldtimer-Pendelbus für die Besucher zwischen Innenstadt und Gewerbegebiet Holderbüschle.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel