Vortrag Schmerzt die Schulter?

Jürgen Kunz 02.12.2016

Eine Informationsveranstaltung für Patienten und Interessierte über Behandlungsmöglichkeiten bei Erkrankungen der Schulter gibt es am Dienstag, 6. Dezember, 18 Uhr, in der Orthopädischen Klinik. Schmerzen im Bereich der Schulter sind sehr häufig. Mehr als 80 Prozent der Erwachsenen haben mehrfach Erfahrungen mit Beschwerden im Bereich der Halswirbelsäule und der Schulter gemacht. Die Ursachen für diese Schmerzen, die von der Schulter in die Arme und Hände ausstrahlen, können vielfältig sein. Bei jüngeren Menschen werden sie meist durch eine Überlastung der Muskulatur bei sitzenden oder einseitigen Tätigkeiten, eine Fehlhaltung und Fehlstellung der Wirbelsäule oder entzündete Nerven hervorgerufen. Bei älteren Patienten finden die Ärzte degenerative Veränderungen in den Gelenken und der Muskulatur.

Im Annemarie-Griesinger-Saal der Orthopädischen Klinik informiert Dr. Steffen Jehmlich, Leiter der Sektion Schulterchirurgie der Klinik für Sportorthopädie und Arthroskopische Chirurgie. bz