Kirbachhof Peugeot will überholen: drei Verletzte

Sachsenheim / bz 20.08.2018

Drei Verletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagabend, gegen 21 Uhr, zwischen Häfnerhaslach und dem Kirbachhof ereignete. Das Unglück nahm seinen Ausgang, als der 22-jährige Lenker eines Peugeot Cabrio vor der Einfahrt zum Kirbachhof in Richtung Ochsenbach einen Mercedes-Geländewagen überholen wollte, teilt die Polizei mit. Dabei geriet der Peugeot auf den Seitenstreifen, kam ins Schleudern und von der Fahrbahn ab.  Zu einem Zusammenstoß mit dem Mercedes kam es nicht. Der 22-jährige Fahrer sowie ein 30-jähriger Mitfahrer, welcher aus dem Fahrzeug geschleudert wurde,  wurden schwer verletzt. Beide wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die 30-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt.

Der Peugeot war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Kreisstraße war für die Zeit der Unfallaufnahme von 21 Uhr bis Mitternacht nicht befahrbar. Am Unfallfahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 15 000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel