Notizen vom 5. März 2016 aus Bietigheim und Umgebung

BZ 05.03.2016

Schmerzende Füße

Am Dienstag, 8. März, geht es in der Orthopädischen Klinik Markgröningen in einer Informationsveranstaltung um Behandlungsmöglichkeiten bei Zehen- und Fußdeformitäten. Um 18 Uhr spricht im Annemarie-Griesinger-Saal Prof. Dr. Bernd Fink, Ärztlicher Direktor der Klinik für Endoprothetik, Allgemeine und Rheumaorthopädie, über die Ursachen von Fuß- und Zehenerkrankungen sowie über deren konservative und operative Behandlungsmöglichkeiten. Der Eintritt ist frei.

"Barthel - das Musical"

Am Sonntag, 13. März, beginnt um 16 Uhr die Aufführung des Musicals "Barthel - das Musical zum Schäferlauf" in der Stadthalle in Markgröningen. Das Festspiel um die Sage zur Entstehung des Schäferlaufs hat der Markgröninger Stadtmusikdirektor Georg ter Voert musikalisch modernisiert und mit eingängigen Ensemble-Melodien versehen. So entstand "Barthel - das Musical", das nun in konzertanter Form wieder über die Bühne der Stadthalle geht, wie es in einer Mitteilung heißt.

Karten sind im Vorverkauf ab zehn Euro bei Getränke Trautwein in Markgröningen erhältlich.

Café Asyl

Der Sachsenheimer Arbeitskreis Asyl richtet sein nächstes Café Asyl am Montag, 7. März, von 16 bis 18 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Kleinsachsenheim aus. Ziel: Einheimische und Flüchtlinge sollen sich kennenlernen. Die Treffen sind einmal im Monat. Nächster Termin: 4. April

Österlicher Verkauf

Der Elternbeirat des Sachsenheimer Kindergartens Lummerland richtet am 19. März ab zehn Uhr am Edeka einen Osterverkauf aus.

DLRG kommt zusammen

Die Versammlung des DLRG-Ortsvereins Sachsenheim ist am 18. März ab 19 Uhr im DLRG-Heim im Freibad.

Theater in Schule

Das "THEATERmobileSPIELE", ein freies Profi-Theater, zeigt die mobile Theaterproduktion "büchner.die welt.ein riss" als Klassenzimmer-Theaterproduktion am Montag, 7. März, ab 14 Uhr im Helene-Lange-Gymnasium Markgröningen.

Vaihinger Geschichte

Ab sofort finden wieder an jedem ersten Sonntag im Monat Stadtführungen durch Vaihingen statt. Erster Termin: an diesem Sonntag ab 14.30 Uhr. Hedwig Heidrich klärt bei einer Tour durch die Altstadt über die Stadtgeschichte auf. Treffpunkt: Aussichtsplatz am Eingang von Schloss Kaltenstein. Die Teilnahme kostet zwischen 1,50 und drei Euro. Keine Anmeldung erforderlich. Mehr Termine online.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel