Sachsenheim Neues Ehrenmitglied - Generalversammlung des SC Hohenhaslach

Sachsenheim / BZ 22.03.2016
Vor Kurzem war die Generalversammlung des SC Hohenhaslach im Sportheim. Zunächst hörten die Anwesenden Berichte des zweiten Vorsitzenden Uwe Kummer, des Jugendleiters Edgar Walz und der Kassierin Maja Schaber.

Vor Kurzem war die Generalversammlung des SC Hohenhaslach im Sportheim. Zunächst hörten die Anwesenden Berichte des zweiten Vorsitzenden Uwe Kummer, des Jugendleiters Edgar Walz und der Kassierin Maja Schaber. Die Entlastung der gesamten Vorstandschaft sowie die Neuwahlen erfolgten einstimmig: Zunächst wurde der Vorsitzende Manfred Wirth wiedergewählt - zum 18. Mal. Er führt den Verein seit 1978 als Vorsitzender. Ebenso einstimmig wiedergewählt wurden der dritte Vorstand, sowie der Jugendleiter, der Schriftführer, der Kassier und drei Ausschuss-Mitglieder.

Ehrungen wurden auch ausgesprochen, und zwar wurden silberne Ehrennadeln an Christel Wörner und Karlheinz Rüger, sowie eine goldene an Siegmar Berthold überreicht. Fritz Hasen-auer wurde zum Ehrenmitglied ernannt - für seinen unermüdlichen Einsatz bei den Volkswandertagen, als Platzwart und als Sanitäter an der Spielfeld-Außenlinie.

Außerdem wurde der Mitgliedsbeitrag für alle Kategorien um fünf Euro angehoben. Über den schlechten Zustand des völlig überbelegten Kunstrasenplatzes wurde in der Versammlung ebenfalls diskutiert. Auch wurde informiert, dass in diesem Jahr wieder der Förderverein das Kelterfest im September ausrichten wird. In vier Jahren feiert der Verein sein 100-jähriges Bestehen - erste Ideen wurden gesammelt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel