Sachsenheim Neue Ortsbroschüre

Den "Historischen Rundgang Kleinsachsenheim" gibt es jetzt in dreisprachiger Ausführung.
Den "Historischen Rundgang Kleinsachsenheim" gibt es jetzt in dreisprachiger Ausführung. © Foto: Stadt Sachsenheim
Sachsenheim / JSW 11.01.2016
Die Stadtverwaltung hat die Broschüre "Historischer Rundgang Kleinsachsenheim" neu gedruckt. Damit ist sie - als letzte in der Reihe zu den einzelnen Stadtteilen - nun ebenfalls dreisprachig erhältlich.

Die Überarbeitung der Broschüre "Historischer Rundgang Kleinsachsenheim" habe einiges an Arbeit erfordert, sagte Sprecher Matthias Friedrich. Denn man musste auch die Gestaltung überarbeiten, um neben dem deutschen und französischen - wegen Gästen aus der Partnerstadt Valréas - auch den englischen Text unterzubekommen. "Englisch gehört mittlerweile einfach dazu." Zudem erscheint die Broschüre nun im neuen Design und nicht mehr mit dem alten Logo. "Die Überarbeitung war dringend notwendig."

Dabei geholfen habe auch der Ehrenbürger Hermann Albrecht, der bei allen Rundgängen helfend dabei gewesen sei und für Kleinsachsenheim die Übersetzungen gemacht und die Texte inhaltlich geprüft habe.

Die Neuauflage liegt bei 5000 Exemplaren. Meist werden sie von Gruppen für Führungen durch den Verein für Heimatgeschichte geholt. Auch die Gastschüler aus dem Ausland bekommen welche. Die Rundgänge sind beim Bürgerservice kostenlos erhältlich. Sie sind zudem auf der städtischen Homepage abrufbar unter Stadt und Bürgerservice - Sehenswertes - Historische Rundgänge. Die bislang letzte Auflage für den Kleinsachsenheimer Rundgang stammt aus dem Jahr 2011. Die letzten Neuauflagen hatte es 2012 gegeben, für Häfnerhaslach sowie für Hohenhaslach.