Sachsenheim Kinder Schlingen ihre eigenen Brezeln

Am Schluss stellten sich Kindergartenkinder und Mitarbeiter in der Backstube zum Erinnerungsfoto auf.
Am Schluss stellten sich Kindergartenkinder und Mitarbeiter in der Backstube zum Erinnerungsfoto auf. © Foto: Natalie Krippl-Philp
Sachsenheim / BZ 17.06.2015
Vor Kurzem durften die Kinder aus dem Großsachsenheimer Kindergarten Regenbogen die gläserne Backstube der Bäckerei Clement besuchen. Diese vom Elternbeirat initiierte Aktion brachte den Kindern großen Spaß.

Vor Kurzem durften die Kinder aus dem Großsachsenheimer Kindergarten Regenbogen die gläserne Backstube der Bäckerei Clement besuchen. Diese vom Elternbeirat initiierte Aktion brachte den Kindern großen Spaß. Von Frank Clement und seinen Mitarbeitern gab's zunächst ein Bäckerschiffchen ("Hütchen"). Die Bäcker und Konditoren zeigten den Kleinen dann die ganze Backstube und erklärten ihnen die riesigen Maschinen. Selbstverständlich durften die Kinder auch selbst Hand anlegen und zeigen, was sie als kleine Bäcker schon alles drauf haben. Der für die Kinder vorbereitete Mürbeteig war im Handumdrehen mit allerlei Ausstechern bearbeitet. Eine andere Kindergruppe durfte Brezeln formen und schlingen. Dabei bestaunten die Kleinen interessiert die riesige Brezel-Maschine, in welcher der Teig geteilt und gerollt wird, bis die Teiglinge als Stränge aus der Maschine kommen.