Vaihingen Jugendgemeinderäte erklären Powerpoint

Vaihingen / BZ 24.10.2014
Der Vaihinger Jugendgemeinderat führt zusammen mit Rudolfine Müller und Gisela Müller-Woock vom Bürger-Treff am 28. Oktober ab 15.30 Uhr in die Welt der Powerpoint-Präsentationen ein.

Der Vaihinger Jugendgemeinderat führt zusammen mit Rudolfine Müller und Gisela Müller-Woock vom Bürger-Treff am 28. Oktober ab 15.30 Uhr in die Welt der Powerpoint-Präsentationen ein. Im Rahmen des Projektes "Alt trifft Jung" wird Jugendgemeinderat Marcel Kruse das Thema beim Internetstammtisch vorstellen. Wie funktioniert ein guter Powerpoint-Vortrag? Ist weniger manchmal doch mehr? Welche Animationen gibt es, und wann sind diese nützlich? Solche Fragen sollen beantwortet werden, egal ob Powerpoint-Präsentation über den letzen Urlaub oder einfaches Interesse am Erlernen neuer Medien. Nach einem einführenden Vortrag werden die Teilnehmer in Kleingruppen aufgeteilt und können ausprobieren, was sie in der Theorie gelernt haben, während die Jugendgemeinderäte und Ehrenamtlichen des Bürger-Treffs den Teilnehmern Hilfestellung im Umgang mit der Technik geben.