Sachsenheim / BZ

Der Verein "Eins Plus" aus Sachsenheim richtet am Sonntag, 5. Juni, eine Infoveranstaltung zu den Themen Trennung, Scheidung, Unterhalt, Sorgerecht, Alleinerziehend aus - und das bei freiem Eintritt.

Von 14 bis 17 Uhr wird im Großsachsenheimer Haus der Senioren eine Familienanwältin sprechen. Eingeladen hat der Verein Andrea Fromherz, eine Fachanwältin für Familienrecht aus der Anwaltskanzlei Cavada Lüth & Partner.

Los geht es um 14 Uhr mit einer Begrüßung durch Martin Gabriel, den Vorsitzenden, und dem Vortrag mit anschließender Diskussion oder Fragestunde. Danach wird Gabriel den Verein mit kleinen Film- und Fotobeiträgen vorstellen. Anschließend besteht die Möglichkeit, mit den Mitgliedern in lockerer Gesprächsrunde zu diskutieren. "Wir Alleinerziehende sind schließlich Profis, weil wir alles selber erlebt haben und wir daher aus unseren eigenen Erfahrungen über diese Themen reden können", sagt Gabriel im Vorfeld. Info Der Verein "Eins Plus" kommt regelmäßig zu einem offenen Stammtisch zusammen. Die Mitglieder treffen sich stets am ersten Freitag im Monat um 20 Uhr in Großsachsenheim im Haus der Senioren. Kontakt - auch für Anmeldungen zum Vortrag: Martin Gabriel, Telefon (07147) 86 22, mailto@verein-einsplus.de.