Oberriexingen Infos über Straßenausbau

Oberriexingen / BZ 05.09.2015
In Oberriexingen steht ein Großprojekt bevor: der Ausbau der Großmoltenstraße zwischen der Einmündung in die Hohe und die Sersheimer Straße, die Kreisstraße 1683. Die Stadtverwaltung Oberriexingen richtet für die Einwohnerschaft eine Informationsveranstaltung in dieser Sache aus.

In Oberriexingen steht ein Großprojekt bevor: der Ausbau der Großmoltenstraße zwischen der Einmündung in die Hohe und die Sersheimer Straße, die Kreisstraße 1683. Die Stadtverwaltung Oberriexingen richtet für die Einwohnerschaft eine Informationsveranstaltung in dieser Sache aus. Treffpunkt für alle Interessierten ist die örtliche Festhalle, und zwar am Mittwoch, 9. September. Start der Veranstaltung ist um 19 Uhr.

Vor Ort werden auch die Stadtplanerin der Kommunalentwicklung Baden-Württemberg, Claudia Krüger, ein Vertreter des Ingenieurbüros Dietz aus Gemmrigheim, sowie der Verkehrsplaner Hans-Jürgen Tögel von der Firma Tögelplan aus Ludwigsburg sein und die geplante Maßnahme erläutern. Auch die Stadtwerke Bietigheim-Bissingen stehen für Rückfragen zu den geplanten Versorgungsleitungen zur Verfügung.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel