Dem ahnungslosen Spaziergänger bietet sich ein zunächst eher verwunderliches Bild im Wald zwischen Großsachsenheim und Hohenhaslach. Auf den ersten Blick sieht es aus, als würden dort unter stattlichen Eichen etliche Leute, wie früher üblich, Eicheln als Schweinefutter sammeln. Aber – weit g...