Belästigung Exhibitionist am Schloss

Sachsenheim / bz 26.07.2018

Eine Seniorin ist  am Mittwochmorgen von einem Fremden im Schlossgarten in Sachsenheim belästigt worden. Sie führte gegen 7.20 Uhr ihren Hund spazieren und begegnete dem Mann, der während dieser Zeit auf verschiedenen Bänken Platz nahm. Auf dem Weg zum Ausgang befand er sich dann plötzlich hinter ihr. Der Mann hatte eine Hand in seiner Hose und soll unsittliche Bewegungen damit durchgeführt haben, wie es im Polizeibericht heißt. Schließlich verließ er den Park über die Schlossgartenstraße.

Er wird als zwischen 30 und 35 Jahre alter Mann beschrieben, ist etwa 1,65 Meter groß, hat eine kräftige Figur, dunkle Haare, dunkle Augen und helle Haut. Er sprach hochdeutsch und war bekleidet mit einer schwarzgrauen Hose aus Satin – in der Art einer Jogginghose, einer dunkelblauen Kapuzenjacke und weißen Turnschuhen. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter Telefon (07141) 18-9 zu melden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel