Sachsenheim Einstimmiges Votum für neuen Ältestenrat

Sachsenheim / MIK 25.10.2014
Einstimmig hat sich der Sachsenheimer Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag dafür ausgesprochen, einen Ältestenrat des Gemeinderats einzurichten.

Einstimmig hat sich der Sachsenheimer Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag dafür ausgesprochen, einen Ältestenrat des Gemeinderats einzurichten. Der Ältestenrat ist ein Beratungsgremium, das den Bürgermeister in Fragen zur Tagesordnung und den "Geschäftsgang" im Gemeinderat beraten soll. Zum Thema Tagesordnungsgestaltung zählt auch die weitere Auswahl von Themenschwerpunkten, so die Beschlussvorlage. "Um eine bestmögliche Akzeptanz zu erreichen, schlägt die Verwaltung weiterhin vor, von jeder Fraktion/Gruppierung im Gemeinderat einen Vertreter in den Ältestenrat zu entsenden", heißt es in den Unterlagen weiter. Sinnvoll sei es aus Sicht der Stadt, dass es sich bei diesen Vertretern um die Fraktions- beziehungsweise Gruppenvorsitzenden handelt. Die Hauptsatzung der Stadt Sachsenheim wurde durch den Beschluss des Gremiums dementsprechend geändert.