Sachsenheim Ehrungen für musikalische Feuerwehrleute bei der Hauptversammlung

Bei der Hauptversammlung der Feuerwehr geehrt (von links): Ralf Michel (für 40 Jahre), Sabine Busch (für 20 Jahre), Hermann Frank (für 30 Jahre). Rechts im Bild: Kreisstabführerin Sabine Feigenbaum und Ausbilder Thorsten Miller.
Bei der Hauptversammlung der Feuerwehr geehrt (von links): Ralf Michel (für 40 Jahre), Sabine Busch (für 20 Jahre), Hermann Frank (für 30 Jahre). Rechts im Bild: Kreisstabführerin Sabine Feigenbaum und Ausbilder Thorsten Miller. © Foto: Tobias Hirsch
Sachsenheim / BZ 16.03.2016
Auch sie gehören zur Feuerwehr: die Mitglieder der Abteilung Spielmannszug. In Sachsenheim wurden jüngst Ehrungen ausgesprochen.

Bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Sachsenheim gab es auch Ehrungen für langjährig aktive Mitglieder der Abteilung Spielmannszug. Die Kreisstabführerin Sabine Feigenbaum überbrachte die Ehrungsurkunden und Ehrennadeln für Sabine Busch für (20 Jahre), Hermann Frank (für 30 Jahre) sowie einen Ehrenbrief für Ralf Michel (für 40 Jahre). Bei dieser Gelegenheit konnte sie sich auch davon überzeugen, dass die Zusammenarbeit des Spielmannszuges mit dem neuen Ausbilder Thorsten Miller bereits Früchte trägt. Unter seinem Dirigat präsentierten die Spielleute erstmals Musikstücke mit dem Einsatz von Percussion-Instrumenten. Die Musiker selbst haben viel Spaß beim Einstudieren, heißt es in einer Mitteilung aus den Reihen der Feuerwehr. Wermutstropfen: Die Anzahl der Spielleute ist mittlerweile zu gering, um alle Register ausreichend zu besetzen. Deshalb wünschen sich die Feuerwehrmusiker Verstärkung. Musikprobe ist donnerstags um 19.30 Uhr im Vereinszimmer der Mehrzweckhalle in Kleinsachsenheim.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel