Sachsenheim Der Stromer-Bus ist wieder unterwegs

Sachsenheim / BZ 10.03.2016

Der Rad- und Wanderbus Stromer startet am 19. März in die neue Saison. Bis 6. November können Naturliebhaber und Erholungssuchende wieder mit dem Stromer auf Entdeckungstour gehen und an Samstagen sowie an Sonn- und Feiertagen ab dem Bahnhof in Bietigheim-Bissingen über Löchgau, Erligheim, Bönnigheim, den Erlebnispark Tripsdrill sowie das nahegelegene Wildparadies und Freudental durchs Kirbachtal bis nach Häfnerhaslach und zurück fahren.

Für Radler und Mountainbiker bietet sich die Möglichkeit, das Fahrrad kostenlos mitzunehmen. Bis zu 20 Räder finden auf einem Anhänger Platz. Ab dieser Saison wird darüber hinaus ein neuer Anhänger eingesetzt, mit dem auch Pedelecs befördert werden. Auf der gesamten Strecke gilt der VVS-Tarif. Gruppen und Rollstuhlfahrer werden gebeten, sich im Regionalcenter der Regiobus Stuttgart anzumelden, Telefon (07141) 9 31 30, Mail an info.ludwigsburg@regiobus-stuttgart.de.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Broschüre zum Busangebot. Diese enthält neben dem Fahrplan, der auch an allen Haltestellen aushängt, eine Übersichtskarte, Tipps für Unternehmungen entlang der Strecke sowie Wanderungen und Fahrradrouten. Das Heftlein ist bei der Stadtverwaltung sowie in allen Verwaltungsstellen erhältlich, mehr auch unter Telefon (07147) 2 81 88.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel