Gleich zwei Jahrgänge konnten sich dieser Tage über ihren Schulabschluss an der Burgfeldschule Sachsenheim freuen: die Klassen 9a/b und die beiden 10. Klassen. Sie wurden jeweils in festlichem Rahmen in der Mensa verabschiedet. Dabei gab es Zeugnisse für den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder 10 und auch den Werkrealschulabschluss mit dem Zeugnis der Mittleren Reife.

Glückwünsche gab es von der Schulleitung durch Rektor Joachim Treffert, vom Elternbeirat, vom Förderverein, von Dorita Obst von der SMV und Jochen Kehle von der VR-Bank, der auch Preise für besondere Leistungen überreichte, und nicht zuletzt von den Klassenlehrern der Klassen 9, Rainer Perleß und Alfred Güttinger, und den Klassenlehrern der Zehntklässler, Hannelore Bischof und Norbert Wiedmer.

Belobigungen erhielten Muzaffer Alayli, Batuhan Bahadir, Sven Gruber, Cemil Kaya, Tizian Seufer, Alexa Katona (alle 10a), Armend Spahija, Irem Caliskan, Alisia Hagmeier und Meryem Kaya (alle 10b), Dennis Weber, Luana Bojku (alle 9a) und Sara Küchle, Eren Hayirli, Jeremy Wilken und Leah Delphard (alle 9b). Preise bekamen Timm Eisenmenger und Jana Schlotz aus der 10a und Baris Bulut, Ebru Aslan sowie Pakize Karadag aus der 10b. Jana Schlotz durfte sich außerdem über den Herrmann-von-Sachsenheim-Preis als Jahrgangsbeste mit einem Notendurchschnitt von 1,5 sowie den Preis für das Fach evangelische Religion freuen. Sie erhielt außerdem zusammen mit Alexa Katona den Sonderpreis der VR-Bank. Auch vom Förderverein der Schule gab es Preise für Timm Eisenmenger und Cemil Kaya. Für die langjährigen Streitschlichter Timm Eisenmenger, Pakize Karadag, Batuhan Bahadir, Lucy Palmer, Ebru Aslan und Sevim Gür gabs auch Preise.

Die Preisträger der neunten Klassen waren aus der 9a Can Bulut, Dorita Obst, Muhammed Özdemir, Saskia Erwerle, Jasmin Fieber sowie Louisa Meisel und aus der 9b Gregor Georg, Raphael Hippchen und Aleyna Pak. Den Sozialpreis vom Förderverein erhielten Dorita Obst als Schülersprecherin und Streitschlichterin und Muhammed Özdemir als langjähriger Schülersportmentor. Dorita Obst konnte sich zudem als Jahrgangsbeste über den Sonderpreis der VR-Bank freuen.