Advent „Wie weihnachtelt man?“

Sachsenheim / bz 30.11.2016

Stadtmuseum und Stadtbücherei bieten zusammen die Gelegenheit, eine besondere Weihnachtsgeschichte im Kulturhaus am Samstag, 3. Dezember, um 14.30 Uhr näher kennenzulernen. Zum eineinhalbstündigen Programm gehört neben einer Buchpräsentation der besonderen Art auch ein Kreativteil, so dass am Ende erste Geschenke mit nach Hause genommen werden können, heißt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung. Eine Anmeldung zu diesem Nachmittag in der Stadtbücherei Sachsenheim ist erforderlich. Die Teilnahmegebühr pro Kind beträgt vier Euro.

Das liebevoll illustrierte Bilderbuch von Lorenz Pauli erzählt eine anrührende kleine Geschichte über Geschenke, die von Herzen kommen: „Eule“, fragt der Hase: „"Eule, wie weihnachtelt man?“ Komische Frage, die der kleine Hase da auf Lager hat. Da muss sogar die weise alte Eule ein bisschen nachdenken. „Weihnachteln ist, wenn mir alle ein Geschenk bringen.“ Genau so erzählt es der kleine Hase den Tieren des Waldes und bald basteln alle gelegentlich mit kleinen Schwierigkeiten Geschenke.