Vaihingen 40 Künstler zeigen ihr Handwerk

BZ 22.10.2014
Diese Woche wird der 34. Enzweihinger Kunsthandwerkermarkt eröffnet. Fünf Wochen lang stellen rund 40 Künstler ihre Produkte aus.

Vom 24. Oktober bis 29. November findet in Enzweihingen zum 34. Mal der fünfwöchige Kunsthandwerkermarkt in der Hochdorfer Sraße 16 statt. Die Idee der Veranstalter - selbst Kunsthandwerker - ist, den Ausstellern in der Vorweihnachtszeit eine Verkaufsmöglichkeit in beheizten Räumen zu geben. Ebenso sollen die Besucher sich wohl fühlen und in Ruhe die gezeigten kunsthandwerklichen Dinge anschauen, als über Weihnachtsmärkte zu hetzen. Zwischendrin können sie sich im Café oder am Crêpesstand stärken.

Über 40 Kunsthandwerker bieten ihre Arbeiten an. Bei der Auswahl der Aussteller werde Wert darauf gelegt, dass es professionelle Kunsthandwerker sind, teilen die Veranstalter mit. Sie kommen aus ganz Deutschland. Auf drei Etagen und dem Gartengelände sollen die Besucher eine große Vielfalt vorfinden: Glasdeko, Keramik, Seidenschals, Kleidung, Steinmetzarbeiten, Holzdeko für Garten und Weihnachtsbaum, Pflanzgefäße, Türkränze, urige Weidenkörbe, Spiele, Vesperbretter, Schmuck, Taschen aus Leder, Stoff oder Filz, Briefkarten mit gestalteten Texten oder Linoldruck, besondere Kerzen, Steine mit Goldengeln, Ledergürtel, Naturseife in Schmuckschachteln, Mützen, Hüte, Buchbindearbeiten und mehr.

Das Parken im Ort sei schwierig, heißt es. Da für landwirtschaftliche Maschinen und die Feuerwehr genügend Platz sein müsse, sei es ratsam, außerhalb, zum Beispiel am Sportplatz-Parkplatz, zu parken.Info Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 9.30 bis 12.30 und 14.30 bis 18.30 Uhr, Donenrstag zusätzlich bis 20 Uhr, Freitag und Samstag 9.30 bis 18.30 Uhr.