Reutlingen Zweirad beschädigt Stromverteilerkasten

Reutlingen / RN 22.07.2015
In der Straße In Laisen ist am Dienstag, in der Zeit zwischen 16 Uhr und 17 Uhr ein Stromverteilerkasten beschädigt worden.

Ein noch unbekannter Motorrad- oder Rollerfahrer ist nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen den auf dem Gehweg stehenden Kasten geprallt. Dabei entstand ein Schaden von rund 3000 Euro. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Zurück blieben diverse Teile des Unfallfahrzeuges. Die Polizei ermittelt und sucht unter (07121) 942-3333 Zeugen, die Hinweise geben können.

Unklarer Hergang:

Radlerin schwer verletzt

Eningen. Noch völlig unklar ist der Hergang eines Verkehrsunfalls im Drosselweg, bei dem eine Radfahrerin gestürzt und schwer verletzt worden ist. Die 42-Jährige befuhr etwa gegen 11.30 Uhr den Drosselweg und wollte vermutlich an der Wendeplatte auf den geteerten Weg An der Achalm weiterfahren. Am Bordstein dürfte sie ins Straucheln geraten und zu Fall gekommen sein. Dabei zog sich die Bikerin, die ohne Helm unterwegs war, eine Kopfplatzwunde zu und war kurzzeitig ohne Bewusstsein. Sie wurde in die Klinik verbracht und dort stationär aufgenommen. Weil sie sich an den Unfallhergang nicht erinnern kann, sucht die Polizei noch Zeugen des Unfalls. Sie werden gebeten, sich unter (07121) 9918-0 zu melden.